Pappelholz als Brennholz – welcher Preis ist ok?

Welcher Preis erscheint für Pappelholz als Brennholz angemessen?

Siegmund G. fragt:

Ich möchte Pappelholz von einem Nachbarn kaufen und es als Brennholz nutzen, aber weder mein Nachbar noch ich wissen, welcher Preis für dieses Pappel Brennholz angemessen erscheint.

Brennholz-Meister antwortet:

Bevor man den angemessenen Preis beurteilen kann, müsste zunächst geklärt werden, in welchem Bearbeitungszustand sich das Pappelholz befindet. Wenn die Pappeln bereits gefällt, gesägt und gespaltet sind, erzielt man natürlich einen anderen Preis, als wenn an den Ästen noch die grünen Blätter im Wind wehen, klar ich meine damit, dass der Baum noch steht.

Niedriger Heizwert

Grundsätzlich ist der Wert von Pappelholz ein ehr geringer, weil Pappelholz einen sehr niedrigen Heizwert hat. Pappel Brennholz hat außerdem die Eigenschaft, sehr schnell und sehr heiß zu verbrennen. Zum Anheizen des Kamins sicher nicht schlecht, einen ganzen Winter lang damit zu heizen, bestimmt nicht jedermanns Sache. Pappelholz lässt sich sehr leicht spalten und trocknet relativ schnell, das ist der einzige Vorteil. Wenn die Pappeln im Frühjahr gefällt werden, kann man bei luftiger Lagerung im Herbst schon damit heizen.

Pappelholz kostenlos?

Für einen kleinen Obolus oder kostenlos kann man dem Nachbarn das Pappelholz sicher abnehmen, einen regulären Preis kann man hier schlecht nennen, weil man wie oben schon beschrieben nicht weiß, ob das Pappel Brennholz schon geschlagen ist. Wenn die Pappelbäume noch gefällt und entlastet werden müssen, ist der Preis natürlich nicht so hoch, als wenn das Brennholz ofenfertig bereitliegt. Die Brennholzpreise für Pappeln als Langholz, liegen wenn überhaupt, im sehr niedrigen zweistelligen Bereich, es sei denn man hat einen niederländischen Holzschuhmacher an der Hand, der zahlt mitunter einige Euro mehr für die Pappeln.

Pappel Brennholz nicht lange lagern

Bitte unbedingt beachten, dass das Pappelholz nicht lange gelagert wird. Spätestens im zweiten Jahr fängt es an, in sich zu verfallen, besonders dann, wenn es feucht gelagert wird.

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen